TEAMENTWICKLUNG
Team Dr. Rosenkranz
ist Ihr Spezialist
seit über 40 Jahren

AGB

Datenschutz
Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter www.team-rosenkranz.de.

Geltung unserer Geschäftsbedingungen:
Alle Leistungen unseres Unternehmens werden ausschließlich auf der Grundlage der jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen und ergänzend unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht.
Die einzelnen Bestimmungen unserer Geschäftsbedingungen gelten jeweils gemäß ihrem Inhalt gegenüber Verbrauchern und Unternehmern im Sinne von §310 BGB. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbeziehung sind natürliche Personen, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten, ohne dass diese Personen bei der Durchführung der Geschäftsbeziehung eine gewerbliche oder sonstige selbstständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Teilnahmebedingungen für offene Seminare:
Nach Ihrer schriftlichen Anmeldung senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung zu. Damit gilt Ihr Platz als gebucht und es gelten bei Stornierung die unten genannten Stornoregelungen. Wir behalten uns vor, eine Anmeldung aus wichtigem Grund abzulehnen (z.B. Überschreitung der Teilnehmerzahl).

  • Sofern nicht anders schriftlich vereinbart gelten die aktuellen Preise unserer Website www.team-rosenkranz.de
  • Die Teilnahmegebühren sind bei den einzelnen Seminaren aufgeführt. Hotel-, Verpflegungs- und Reisekosten sind in diesen Preisen nicht enthalten.
  • Die Rechnungsstellung erfolgt nach der schriftlichen Anmeldung.
  • Der Seminarplatz ist erst nach Eingang der schriftlichen Anmeldung fest gebucht.
  • Wir empfehlen die Übernachtung im Seminarhotel, da u. a. Abendeinheiten möglich sind. Deshalb reservieren wir für Sie ein Einzelzimmer mit Vollpension im Seminarhotel. Sie rechnen Übernachtungs- und Verpflegungskosten sowie die Tagungspauschale selbst mit dem Hotel ab.
  • Inhalt und Ablauf des Seminarprogramms sowie der Einsatz der Trainer können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung von uns geändert werden.
  • Wir behalten uns vor, in Ausnahmefällen den Veranstaltungsort bis zum Versand der Einladungsunterlagen (ca. 6 Wochen vor Seminarbeginn) zu ändern. In diesem Fall übernimmt Team Dr. Rosenkranz keine Kosten für evtl. Reiseumbuchungen.

Bitte haben Sie Verständnis für folgende Stornoregelungen:

  • Bei Stornierung oder Umbuchung der Seminarteilnahme bis spätestens 3 Wochen (21 Tage) vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Gutschrift oder eine Rückzahlung über den bereits bezahlten Betrag – abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 100,- € zzgl. MwSt.
  • Bei Stornierung oder Umbuchung der Seminarteilnahme innerhalb von 20 Tagen vor Seminarbeginn fallen 100 % der Teilnahmegebühr als Stornokosten an.
  • Diese Gebühr entfällt, wenn eine Ersatzperson desselben Unternehmens an dem betreffenden Seminartermin teilnimmt. Der Ersatzteilnehmer wird vom Unternehmen gestellt und schriftlich an Team Dr. Rosenkranz mitgeteilt.
  • Erscheint ein Teilnehmer nicht zum Seminar, wird grundsätzlich die ganze Gebühr fällig.
  • Sollten durch eine Stornierung des Seminars Hotelkosten entstehen, so trägt diese der Teilnehmer. Hier gelten die Stornoregelungen des jeweiligen Hotels.
  • Die Team Dr. Rosenkranz GmbH ist berechtigt, die Veranstaltungen aus wichtigem Grund – insbesondere bei Erkrankung des Trainers oder bei zu geringer Teilnehmerzahl – gegen volle Erstattung bereits gezahlter Teilnahmebeträge abzusagen.

Haftungsausschluss und Sonstiges:

  • Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Sie nehmen an der Veranstaltung über die gesamte Zeit ohne Unterbrechung teil.
  • Wir setzen voraus, dass Sie körperlich und psychisch belastbar sind, die Verantwortung für Ihr Tun und Lassen in den Seminaren übernehmen und Stresssituationen im Sinne einer positiven Lernchance stabil bewältigen.

Teilnahmebedingungen für berufsbegleitende Studiengänge:
(Für detaillierte Informationen besuchen Sie unsere kostenlosen Einführungsworkshops.)

Die aktuellen Preise unserer Studiengänge finden Sie auf www.team-rosenkranz.de. Hotel-, Verpflegungs- und Reisekosten sind in den Preisen nicht enthalten.

  • Die 1. Rate beträgt 50 % der Studiengebühren, zahlbar nach Abschluss des Studienvertrages und Rechnungsstellung.
  • Die 2. Rate der Studiengebühren ist zahlbar 6 Monate nach Beginn.
  • Abweichende Zahlungsvereinbarungen werden einzelvertraglich geregelt.
  • Bei vorzeitigem Abbruch des Studiengangs fallen bis Ende des 4. Monats 50 % und ab dem 5. Monat 100 % der Teilnahmegebühren an.

Schlussbestimmungen
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist der Gerichtsstand für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis der Sitz unseres Unternehmens oder nach unserer Wahl auch der Sitz des Vertragspartners.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Vertragspartner einschließlich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte sich eine Vertragslücke ergeben, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame oder lückenhafte Regelung soll durch eine Regelung ersetzt oder ergänzt werden, die den von den Vertragsparteien beabsichtigten wirtschaftlichen Zielen möglichst nahekommt.

+49 89 / 854 90 71 Zur Anmeldung