New work: Psychologisches Empowerment

Vertrauen in die Selbstverantwortung

New Work umfasst weitaus mehr als strukturelle Aspekte und flexible Arbeitsräume. Hier geht es um ein neues Mindset in der zukünftigen Arbeitswelt – und das muss stimmen, sonst bringen die besten Strategien nichts. Erfolge lassen sich nicht „herbeikontrollieren“, sondern bedürfen der Leistungsbereitschaft und Kooperation der Teams. Besonders in der Distanz sind die Teams am erfolgreichsten und anpassungsfähigsten, die gemeinsam Verantwortung übernehmen und ihre Fähigkeiten vernetzen. Das gelingt nur dann, wenn Sie Ihrem Team, aber auch sich selbst als Führungskraft vertrauen. In diesem Seminar stärken Sie Ihre eigene Führungs-Kraft. Und Sie lernen, mit welchem Leadership-Verhalten Sie Ihr Team dazu befähigen, Selbstverantwortung zu übernehmen und gemeinsam erfolgreich zu sein.

INHALTE

  • New Mindset: Die neue Führungsrolle verstehen und Ihre Haltung auf New Work ausrichten
  • Modell des Psychologischen Empowerments: Essenzielle Faktoren für die Selbstverantwortung erkennen und in Ihr Führungsverhalten integrieren
  • Vertrauen vs. Kontrolle: destruktive Muster abbauen und Mut gewinnen
  • Methoden und Leadership-Skills zur Stärkung der Selbstverantwortung Ihres Teams

METHODEN

  • Moderation und Theorie-Input
  • Transferorientierte Praxisübungen, Interaktion und Austausch
  • hoher Anteil an Eigenaktivität der Teilnehmer
  • Fallarbeit, Rollenspiele, Reflexions- und Kleingruppenarbeit

GEWINN FÜR IHR UNTERNEHMEN

  • Klare Führung hin zu einem anpassungsfähigen Unternehmen
  • Steigerung von Leistungskraft und Innovation
  • Entfaltung und Bindung von Potenzialen

DAUER & VORAUSSETZUNGEN

  • 3 Tage à 3 Stunden
  • Digitales Live-Seminar für Führungskräfte
  • maximal 10 Personen
  • Technische Voraussetzung: Rechner, Kamera, Mikrofon, Möglichkeit zu virtueller Kleingruppenarbeit (z.B. Breakout-Räume in Zoom, Microsoft Teams), Technik-Check vor dem ersten Modul
Architektur: Module zum Seminar

ABLAUF UND UMSETZUNG

Die Umsetzung ist modular aufgebaut. Im ersten Modul trainieren Sie vormittags neue Skills und experimentieren mit zielführenden Verhaltensweisen. Danach haben Sie Zeit, das Gelernte gleich anzuwenden. Im zweiten Modul reflektieren Sie, was Ihnen in Hinblick auf Ihr Ziel bereits gut gelingt, schärfen Ihre Fähigkeiten und heben Ihre Potenziale. Zeit zum Anwenden und Festigen! Nach ca. 3 Wochen sammeln wir Ihre Praxiserfahrungen, gleichen Sie mit Ihrer Zielsetzung ab und sichern Ihren Erfolg nachhaltig.

Optional begleiten wir Sie gerne durch individuelles Coaching in Ihrer Lernentwicklung.

IHRE ANPASSUNGSOPTIONEN

  • Mehr Tage - Mehr Übung: Die Dauer bestimmt die Übungszeit. Verlängern Sie die Module – gewinnen Sie Sicherheit.
  • Mehr Module - Mehr Inhalt: Sie wünschen sich weitere Skills zum Thema? Wir konzipieren zusätzliche Module für Ihren individuellen Bedarf.
  • Individuelles Coaching: Unterschiedliche Herausforderungen? Durch begleitendes Coaching unterstützen Sie den Transfer.
  • Größere Gruppe: Erhöhter Bedarf? Wir passen die Methode und den Trainerschlüssel für Sie an.
  • Durchführung in Englisch: Internationales Team? Wir wechseln für Sie ins Englische.

 

Weitere Umsetzungswünsche? Wir beraten Sie gerne!

+49 89 8549071 

post@team-rosenkranz.de

+49 89 / 854 90 71 Zur Anmeldung