Studium

Business Coaching

Empower Your Company

In agilen Zeiten wird Führung oft auf den Kopf gestellt. Eigenverantwortliche Teams, flache Hierarchien, Umstrukturierungen im Unternehmen. Neue Rollen. Neue Entscheidungswege. Die Menschen und Organisationen, die davon betroffen sind, geraten schnell in Orientierungslosigkeit und an ihre Grenzen. Die Haltung im Coaching ist, dass Menschen und Unternehmen die Ressourcen besitzen, um ihren Herausforderungen erfolgreich zu begegnen. Hier beginnt die Schlüsselfunktion des Business Coaches. Sie unterstützen Einzelne, Teams und das gesamte Unternehmen in ihrer Fähigkeit, Probleme und Konflikte konstruktiv zu lösen.

Das Coaching-Lab
Die Methoden des Coachings für Einzelne und Teams lernen Sie auf europaweit einzigartige Weise: Im Coaching-Lab wenden Sie das Gelernte mit Teilnehmern aus dem parallel stattfindenden Gruppendynamik-Seminar an, erhalten Rückmeldung und professionelles Reteaching.

ZIELE

  • Sie entwickeln Ihren eigenen Coachingstil basierend auf dem Feedbackprinzip und den Grundsätzen des systemischen Ansatzes.
  • Sie fördern die emotionale Kompetenz und die Zufriedenheit im Unternehmen.
  • Sie begleiten Einzelne und Teams an individuellen Wegkreuzungen und unterstützen sie in ihrer Entscheidungs- und Problemlösefähigkeit.
  • Sie schaffen Klarheit für die Situation im Unternehmen.
  • Sie fokussieren neben der Prozessberatung auf die Verbindung von Verstand, Emotion und Intuition.

INHALT

Grundseminare
  • Gruppendynamik: Sie sensibilisieren Ihre Wahrnehmung für Ihre persönliche Gestaltung sozialer Kontakte und für Ihren Einfluss auf Gruppenprozesse.
  • Transaktionsanalyse: Sie reflektieren Ihre Standardstrategien im Umgang mit Einzelpersonen und Teams und entscheiden, wie Sie sich entwickeln wollen.
  • Konfliktmanagement: Sie hinterfragen Ihren Konfliktstil und üben effektive Muster für eine Win-Win-Konfliktgestaltung ein.
  • Methodenkompetenz: Sie lernen, Coachingeinheiten sinnvoll vor- und aufzubereiten, erkennen Ihre Einflussmöglichkeiten und finden Ihren eigenen Stil.

Schwerpunktseminare

Der Kit zwischen den Seminaren

  • Einführungsworkshop (während Supervisionstagen): Bestimmung der Lernziele
  • Supervisionen (2x im Jahr): Sie üben Ihre Trainings-/Coaching- und Führungsfähigkeiten, transferieren Gelerntes und vernetzen sich.
  • Frühlings-Kongress (1x im Jahr): Sie erhalten Impulse und fachlichen Input in Workshops zu unterschiedlichen Themen der Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung.
  • Abschluss-Workshop: persönliches Coaching für Ihre Weiterentwicklung

GEWINN FÜR DAS UNTERNEHMEN

  • Stärkung der Kompetenz, Verantwortung für die eigene Problemlösung zu übernehmen
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit von Einzelnen und Teams
  • Entwicklung von Klarheit und Sicherheit sowie Zufriedenheit
  • Förderung von proaktiven Herangehensweisen an Herausforderungen
  • Verbesserung von humanen Beziehungen innerhalb des Unternehmens

PERSÖNLICHER NUTZEN

  • Sie entwickeln sich persönlich weiter und schärfen Ihre innere Haltung als Business Coach.
  • Sie lernen, sich selbst durch die Methode des Coachings zu entlasten und die Verantwortungen zur Problemlösung beim Probleminhaber zu lassen.
  • Sie gewinnen Sicherheit und Souveränität in der Begleitung von Einzelnen, Teams und Unternehmen.
Beschreibung des Studiums Business Coaching

Unabhängig zertifiziert durch den QRC:

QRC-zertifizierte Studiengänge bei Team Dr. Rosenkranz

FORMALES

Hier finden Sie Zahlen, Daten und Fakten zu den Weiterbildungen.

SCHNUPPERTAG

Besuchen Sie uns auf der Supervision der Studiengangteilnehmer, schnuppern Sie rein, arbeiten Sie mit.

 

+49 89 / 854 90 71 Zur Anmeldung